Gehe zu: 
Zum Gipfel empor ]
Bergheimat Oberlausitz ]
Zauberhaftes Osterzgebirge ]
 


75 Jahre Sächsischer Bergsteigerchor „Kurt Schlosser“ Dresden.

Eindrucksvolle Chorgeschichte

Anlässlich des 75. Gründungsjubiläums wurde die Geschichte des Chores in Wort und Bild dokumentiert.
Eine eindrucksvolle Bilanz einer engangierten ehrenamtlichen Arbeit.


Zauberhaftes Ost-Erzgebirge

Unterwegs zwischen Weesenstein und Zinnwald

Von "Dipps" nach Zinnwald führt die Filmwanderung. Vorbei an vielen Attraktionen, die das östliche Erzgebirge zu bieten hat.
Es ist ein Bummel durch die vier Jahreszeiten.
Da grüßt der Lenz im Tal der Gimmlitz, da sind die Sommerfreuden an der Malter-Talsperre, des Herbstes Pracht im Müglitztal und der Wintersport in Altenberg. Märchen und Sagen werden lebendig und fast vergessene Gewerke.
Gezeigt wird aber auch wie die Menschen heute ihr täglich Brot verdienen. Vor allem jedoch ist das Video ein Bilderbuch der Kulturgeschichte der Landschaft, mit ihren berühmten Persönlichkeiten, den romantischen Schlössern und trutzigen Burgen.
Eine musikalische Reise dazu:
Der Sächsische Bergsteigerchor "Kurt Schlosser" Dresden und der Chor der Bergstadt Altenberg begleiten den Betrachter über und unter Tage mit beliebten Bergweisen und erzgebirgischen Heimatliedern.


Ausschnitt in Videogalerie vorhanden
Ausschnitt in Videogalerie


Bergheimat Oberlausitz

Eine Wanderung mit dem Bergsteigerchor "Kurt Schlosser"

Dieses Video eine Liebeserklärung in Bild, Wort und Musik an die Landschaft im
Dreiländereck, die wahrlich zu grenzenlosen Wanderungen einlädt. Bekannte Höhen, wie Oybin,
Hochwald und Lausche bieten herrliche Aussichten auf das Lausitzer Land. In anheimelnden,
gastlichen Dörfern reihen sich geschichtsträchtige Umgebindehäuser. Das Zittauer Gebirge hebt sich
deutlich vom übrigen Gebiet der Oberlausitz ab: reich bewaldet, formschöne Phonolitkegel,
zerklüftete, oft bizarre Sandsteinfelsen, die seit über 125 Jahren ein Dorado der Bergsteiger
sind. Das Video besticht durch eindrucksvolle Filmaufnahmen, informative Moderation und beliebte
Berg- und Heimatlieder gesungen vom Sächsischen Bergsteigerchor "Kurt Schlosser" Dresden unter
seinen Dirigenten Chordirektor Werner Matschke, Kapellmeister Karl Heinz Hanicke und Axel Langmann.


Ausschnitt in Videogalerie vorhanden
Ausschnitt in Videogalerie


Zum Gipfel empor

Faszinierendes Elbsandsteingebirge

Ein Video mit reizvollen Aufnahmen einer einmaligen Landschaft, die Bergsteigern und Wanderern zum Dorado geworden ist.
Natur und Berggesang verschmelzen in diesem Film zu einem künstlerischen Produkt, das Augen und Ohren verwöhnt.
Elbsandsteingebirge, Sächsische Schweiz – zwei Namen, ein Begriff. Ein Begriff ebenso wie der Sächsische Bergsteigerchor
"Kurt Schlosser" Dresden e.V., dessen stilvoller, voluminöser Männergesang seit 1927 ungezählte Freunde des Chorgesangs begeistert hat.


Ausschnitt in Videogalerie vorhanden
Ausschnitt in Videogalerie